visual

27.04.2020 - Neu im April 2020

In diesem Update geht es in erster Linie nicht um die vielen Featurewünsche, die uns regelmäßig erreichen, sondern um das Thema "Bestellungen & Stornierungen" auch in Bezug auf Kassenschnittstellen.

In der Vergangenheit kam es leider ab und an zu Problemen, wenn man z.B. an der Kasse einen Kurs stornieren wollte. Der eine Kassenhersteller kann mit Minus-Werten nicht umgehen, der andere Kassenhersteller hat Probleme bei einer Bestellung, wenn  z. B. eine Mehrfachkarte an die Kasse übertragen werden soll. Auch das Umbuchen von Kursen ist manchen Bädern/Thermen nicht möglich gewesen, weil die Kassenschnittstelle dies in der Form nicht zugelassen hatte.

Außerdem hat das Bunderministerium für Finanzen (BMF) die seit 2014 geltenden GoBD aktualisiert. Die neuen Regelungen gelten ab dem 1.1.2020. Hier gibt es z. B. Änderungen zu Stornobuchungen und zur Belegsicherung, die wir berücksichtigen mussten.

Für all diese Probleme haben wir in den letzten Monaten Lösungen gesucht und schlussendlich auch gefunden.

Bestellungen und Stornierungen

Für alle Nutzer der BÄDER SUITE
Stornierungen

Die größte Veränderung gibt es im Bereich Stornierungen. Konnten bisher "Kritiche Bestellungen" gelöscht werden, ist es nun nur noch möglich diese zu stornieren. Diese Änderung ist der Belegsicherung (laut GoBD) geschuldet.

Dass in der Stornorechnung die urspüngliche Rechnungsnummer referenziert werden muss (laut GoBD) hatten wir im vorletzten Update schon implementiert.

Auch ist es nun nicht mehr möglich, Stornogebühren einfach als "Einbehalt" vom Gesamtbetrag der Bestellung abzuziehen. Die Stornogebühren werden nun als separate Produkte angelegt und können als zusätzliche Gebühren bei einer Stornierung ausgewählt werden.


Gebühren-Produkte
Unter dem neu erstellten Menüpunkt "Stammdaten-> Gebührenprodukte" können Sie Ihre Stornogebühren eintragen.
Gebühren- Austzahlung
Möchten Sie bei einer Stornierung eine der Gebühren einbehalten, können Sie diese hier auswählen.
Übermittlung von Bestellungen an die unterschiedlichen Kassensysteme

Die Übermittlung wurde vereinheitlicht, so dass nun jede Bestellung separat an die Kasse gesendet wird.



Ansicht der Bestelldetailseite

Die Anzeige der einzelnen Zahlungstransaktionen und die Anzeige von zusammengehörigen Bestellungen wurde optisch aufbereitet.
Bestelldetailseite - Ansicht verbessert
Die Zahlungstransaktionen und der Zahlungsstatus werden nun übersichtlicher dargestellt.

Weitere kleine Optimierungen in der BÄDER SUITE

  • Kunde - Zurückleiten auf zuletzt besuchte Seite
Wenn man als Kunde eine Seite aufruft, und dann gebeten wird, sich zu registrieren, wird man nach der Registrierung wieder automatisch auf die ursprünglich aufgerufene Seite zurück geleitet.
  • Admin - Neue Zahlart implementiert - Kassenzahlung (bezahlt)
Gerade für die Bäder/Thermen, die nicht über eine Kassenschnittstelle mit Ihrer Kasse verbunden sind, haben wir die neue Zahlart "Kassenzahlung (bezahlt)" zum Ende des letzten Jahres eingeführt. Diese Zahlart ist sehr nützlich, da man den Zahlstatus nicht händisch auf "bezahlt" setzen muss, sondern dies automatisch nach der Auswahl der Zahlart geschieht.

Kurse - Erweiterungen

Für Nutzer des COURSE MANAGER Moduls

Personalisierte Produkte zum Kurs hinzufügen können (z.B. Aquabikes)


Angefragt wurde die Möglichkeit, bestimmten Kursen Produkte für die Ausübung der Kurse zuordnen zu können. Als Beispiel wurde der Aqua Cycling-Kurs genannt, wo jeder Teilnehmer ein individuell großes Aquabike benötigt.

Durch die Zuweisung dieser Produkte in eine Gruppe, und der dort enthaltenen personenbezogenen Zuordnung ist es nun möglich für jeden Teilnehmer die richtige Fahrradgröße vorzuhalten.

In den Teilnehmerlisten kann man entweder direkt in der Liste, oder auf einer gesonderten Seite, einsehen, welcher Teilnehmer, welches Produkt geordert hat.


Kundenansicht personalisierte Produkte
Kundenansicht von personalisierten Zusatzprodukten
Produkte zuweisen- Gruppen
Um eine Gruppe anzulegen, klicken Sie auf den Link "Gruppen bearbeiten". Sie werden auf die Seite weitergeleitet, auf der Sie neue Gruppen anlegen und vorhandene Gruppen bearbeiten können.

Weitere kleine Optimierungen im COURSE MANAGER - Modul

  • Kurse - Teilnahmebescheinigungen
Wenn man die Teilnahmebescheinigung für den Teilnehmer ausdruckt, werden die Kursgebühren zusammen mit den getrennt hinterlegten Eintrittspreisen aufaddiert und in der Bescheinigung eingedruckt. Möchte man nur die reine Kursgebühr dort anzeigen, kann nan nun die Textersetzer [[KURS_BETRAG]] und [[KURS_ZAHLSTATUS]] nutzen.

  • Kurse - Buchungsbestätigung - Kursprodukte mit auflisten
Hat man in den Einstellungen des Kurses ein Produkt hinterlegt, wurde dieses bisher nur in der Rechnung mit aufgelistet. Ab sofort wird dieses Zusatzprodukt auch auf der Buchungsbestätigung angezeigt.

Kleine Erweiterungen im Bereich Veranstaltungen

Für Nutzer des EVENT MANAGER Moduls
  • Anzahl noch verfügbarer Tickets für die Kunden sichtbar machen
Sie können, wenn Sie das Plugin "Eintrittskarten" nutzen, dem Kunden anzeigen lassen, wie viele Eintrittskarten bei einem Event insgesamt noch verkauft werden können.
  • Anzeige der gebuchten Zusatzprodukte auf der Event-Detailseite
Bisher hatte man keine separate Übersicht, welche Zusatzprodukte für eine Veranstaltung gebucht wurden. Auf der Event-Detailseite werden die Produkte nun ordendlich untereinander gelistet.

Kleine Erweiterungen im Bereich Gutscheine

Für Nutzer des VOUCHER MANAGER Moduls
Im Bereich "Reports" haben wir zwei Neuerungen implementiert.

  • Report - Freikarten
Um der Buchhaltung zu ermöglichen, eine Statistik über die ausgegebenen Freikarten zu erhalten, haben wir die Auswertung "Freikarten" implementiert.

  • Report - Gutscheine - Stichtag
Die Restwertberechnung ist in den Auswertungen bis zu einem eingebbaren Stichtag möglich gemacht worden.

Erweiterungen im Flächenmanagement

Für Nutzer des PROPERTY MANAGER Moduls
Dashboard
Über das Dashboard verschaffen Sie sich schnell einen Überblick über die Buchungen des aktuellen Tages.
Dashboard
Eine übersichtliche Darstellung des ausgewählten Tages erhalten Sie auf dem Dashboard, was Sie über dem Menüpunkt "Module-> Wasserflächenmanagement" erreichen.
  • Überlassungspläne optimiert
    nach Abteilungen gruppieren können
  • Abrechnungen/Buchungen optimiert
Beim Kopieren einer Buchung werden nun weitere Felder automatisch mit kopiert
Beim Buchen einer neuen Fläche wird das Feld "Feiertage & Ferienzeiten überspringen" nun standardmäßig angehakt.
Beim Buchen einer Fläche ist es nicht mehr zwingend notwendig einen Ansprechpartner auszuwählen.
  • Auslastungskalender optimiert
Im Auslastungkalender werden nun auch die Kürzel von den Firmen angezeigt, wenn die Firmen ein Kürzel hinterlegt haben.
Man erkennt nun an einem Icon, ob es sich bei der gebuchten Fläche um einen Einzel- oder einen Serientermin handelt.
  • Vermietbare Flächen
Lange Flächen werden nun optisch verkleinert, damit sie nicht aus der Website "rauslaufen".

Wallet Pass-Dateien nun auch für weitere Module verfügbar

Für Nutzer des WALLET Moduls
Wir haben das WALLET-Modul so erweitert, dass nun neben den Events auch Wallets (pk-pass-Dateien) für Kurse, Gutscheine, E-Tickets und Anwendungen erstellt und mit der Bestellung mitgesendet werden.

Falls Sie das WALLET-Modul noch nicht nutzen, dieses aber gerne Ihren Kunden für mobile Endgeräte zur Verfügung stellen möchten, schreiben Sie uns bitte eine Nachricht an info@baeder-suite.de mit dem Stichwort Wallet Pass